Home

Die idee ist ganz einfach

Wir sammeln in Deutschland Spenden und investieren diese in Tansania in Bildung.
Denn wir glauben, erfolgreiche Hilfe zur Selbsthilfe fängt bei einer Bevölkerung an, die lesen, schreiben und rechnen kann.

 

Wir konzentrieren uns auf Primary-Schools (Klasse 1-7) und finanzieren in erster Linie die Lehr- und Lernmaterialien, also Schulbücher sowie die Produktion der dafür notwendigen Möbel. Alles mit dem Ziel, funktionierende Schulen zu schaffen und zu unterhalten. Einmal im Jahr bringen wir die Spendengelder persönlich nach Tansania. Dort kaufen wir die Materialien direkt bei den Produzenten ein und kümmern uns um die zuverlässige Abwicklung unserer Aufträge. So unterstützen wir nicht nur die Schulen, sondern gleichzeitig auch das lokale Handwerk und die Betriebe vor Ort.

Unsere Projekte

Lade Karte …

Lade

Wir unterstützen vier Schulen südlich des Kilimandjaro,
ca. 1 Autostunde östlich von Arusha:

 

Momella Primary School
Tuvaila Primary School
Maji ya Chai Primary School
Kimandafu Primary School

Für diese Schulen kaufen wir jedes Jahr alle notwendigen Bücher und Hefte sowie Anschauungsmaterial für die Fächer Englisch, Kisuaheli, Mathematik, Geschichte, Erdkunde, Sachkunde, Gesellschaftskunde und Hygiene.

 

Wir versuchen diese Grundausstattung für die Schulen allein mit unseren Mitgliedsbeiträgen aufrecht zu erhalten. Dank vieler zusätzlicher Spenden können wir darüber hinaus auch neue Klassenzimmer bauen, Möbel anschaffen, Schultoiletten und Schulküchen bauen sowie Schulgärten anlegen etc.

 

Die Maji ya Chai Primary School ist sogar gänzlich und ausschließlich aus unseren Vereinsmitteln entstanden. Aufgrund des großen Zulaufs an Schülern aus der Umgebung haben wir die Schule gemeinsam mit den Lehrern aus der Nachbarschule Tuvaila geplant, realisiert und in Betrieb genommen. Inzwischen lernen allein dort 500 Schüler in den 12 von uns gebauten Klassenräumen.

 

Die Schulküchen sind uns in allen Schulen ein besonderes Anliegen. Denn so können die Kinder in der Schule garantiert eine warme Mahlzeit pro Tag erhalten. Und das ist in der ländlichen und recht armen Gegend für viele der Eltern eine wichtige Motivation, die Kinder überhaupt zur Schule zu schicken.

Bisherige Erfolge

Bei unserer Gründung 1996 hatte die Momella Primary School, nach der wir unseren Verein benannt haben, 360 Schüler. Heute können wir mit unserer Arbeit vier Schulen unterstützen an denen insgesamt 2.300 Schülerinnen und Schüler lernen. Auch wir sind gewachsen: Aus den ursprünglich 15 Gründungsmitgliedern sind inzwischen über 100 Vereinsmitglieder geworden, die jährlich mit ihrem Beitrag unsere Projekte finanzieren.

 

Dank vieler zusätzlicher Spenden konnten wir in den letzten 18 Jahren insgesamt über 417.000 Euro einnehmen. 416.916 Euro davon sind direkt an Schulen angekommen. Die Differenz von 84,60 Euro (0,02%) sind lediglich die Kontoführungsgebühren. Unsere Arbeit ist ehrenamtlich und auch unsere Reisen nach Tansania werden privat bezahlt. So können wir sicherstellen, dass tatsächlich 99,98% aller Einnahmen in die Arbeit vor Ort investiert werden können. Verwaltungskosten gibt es nicht. All das betrachten wir als erfolgreiche Vereinsarbeit!

 

Die eigentlichen Erfolge aber haben „unsere“ Schülerinnen und Schüler erzielt:
Zu Beginn unserer Arbeit schafften lediglich 30% der Schüler die Abschlussprüfung, die zum Besuch einer weiterführenden Schule berechtigt. Heute sind es 89%, Tendenz steigend. Unsere Schulen liegen damit unter den Top 2% aller Schulen in Tansania. Und das ist für die ländliche Gegend rund um Mount Meru eine erstaunlich gute Quote. Wenn Sie gemeinsam mit uns stolz auf diese Erfolge sein wollen, dann laden wir sie herzlich ein, Fördermitglied im Momella Förderverein e.V. zu werden oder uns mit einer Spende zu unterstützen.

Jetzt mitmachen

Es gibt viele Möglichkeiten, uns bei unserer Arbeit zu unterstützen:

Spenden

Natürlich freuen wir uns über jede Spende. Wir bringen das Geld persönlich nach Tansania und geben es vor Ort aus.

Mitglied werden

Wer uns regelmäßig und langfristig helfen möchte ist als Fördermitglied mit einem jährlichen Beitrag von nur 55,00 Euro herzlich willkommen. (Schüler und Studenten zahlen 25,00 Euro)

Weitererzählen

Gern helfen wir jedem, der unsere Idee in seinem Freundeskreis, im Sportverein, in der Schule oder bei der Arbeit weitertragen möchte.

Liken

Auch ein Like auf Facebook hilft, die Idee von Momella weiterzutragen. Außerdem bleibt man so immer auf dem Laufenden und wird von Zeit zu Zeit an die Möglichkeit erinnert, uns unterstützen zu können.